Samstag, 30. Dezember 2017

Start in das Nähjahr 2018

Das neue Programm ist da!
Ab Januar starten wir mit neuen Workshops und dem bewährten Nähkreis am Dienstag Nachmittag.



Workshopthemen



23.01. - Jersey Loop oder Mütze
20.02. - Freies Nähen, Applikationen
20.03. – Körbchen, nicht nur für Ostern
17.04. - Rucksack
15.05. - Badetasche
19.06. - Sonnenhut

 


NEU! 
Ferienkurse für Kinder ab 8 Jahren



In der 3. Ferienwoche im Januar 2018 können die eigenen Nähmaschinen unter Anleitung getestet und erste Nähschritte gemacht werden.
Lerne deine Nähmaschine kennen und nähe dir gleichzeitig ein Kissen, ein kleines Täschchen oder einen Rucksack.

Nähmaschinenführerschein
Dienstag, 9. Januar
Mittwoch, 10. Januar
jeweils 15 -18 Uhr 


Kosten: 20€ pro Termin, plus 3,50€ für die Tee / Kaffeekasse


Eine weitere Möglichkeit wird in den Osterferien angeboten werden.
03./04.04., 15 -18 Uhr   




 

Dienstag, 27. Juni 2017

Der Juli naht - Achtung: geänderte Öffnungszeiten

Die Sommerhitze hat den Juni ruckzuck weggeschmolzen und nächste Woche gehen wir schon in den Juli- Jersey- Monat. Da wird es luftig und elastisch. Gerade richtig für die kommenden Sommerferien, die nächste Woche in Hessen beginnen.
Ein paar Modelle sind in Vorbereitung und kommen mit Bild im Laufe der Woche.

Wichtiger ist aber die Ankündigung, dass Die Feine Ecke in den Sommerferien 
von Montag bis Mittwoch nachmittags geschlossen hat!

In der Zeit vom 3. Juli bis 6. August treffen wir uns nun 
Dienstag vormittags von 10- 12 Uhr.
In der letzten Ferienwoche (7. - 13.8.) ist der Laden komplett geschlossen.

Bitte vormerken, damit Ihr nicht vor verschlossenen Türen steht! 

Vormittags ist es sicher auch kühler und es bleibt noch Zeit für den Sprung in den Pool am Nachmittag!
Bringt Eure angefangenen oder neuen Projekte mit und macht sie in aller Ruhe fertig. Oder lasst euch von den Anderen anregen.

Ich bin jedenfalls da und freue mich auf den kreativen Austausch.

Eure Elvira
 
 

Montag, 12. Juni 2017

Im Juni wird's blau: Jeans!

Jede(r) hat eine, meistens mehrere und sie werden geliebt: die Jeans. 
Bequem, vielseitig und strapazierfähig sind die Hosen, Blusen und Jacken aus Denim. 
Viel zu schade zum Wegwerfen, wenn sie ihren Dienst nicht mehr tun.

DENIM, eigentlich: Gewebe aus Nimes, ist ein Baumwollstoff, der aus blauen Kettfäden und weißen Schussfäden gewebt wird. Weil die Kettfäden nur getaucht werden zum Färben, sind sie nicht ganz durchgefärbt und 'bluten' nach und nach aus, was dem Stoff die typische Farbe gibt.
Der Stoff ist so 'elastisch' und anpassungsfähig, weil er in der Köperbindung gewebt wird, bei der die Fäden stufenweise versetzt sind.

Hier wollte ich einmal paar Ideen vorstellen, was man aus dem Wunderstoff machen kann. Noch gute Hosenbeine zum Beispiel werden mit zwei Nähten zum Utensilo oder zur Blumenvasen-Verkleidung.

Oder warum nicht aus Streifen und etwas Borte ein neues Zuhause für Haarspangen zaubern?
Ist noch mehr von der Hose zu verwerten, kann man sich auch eine ganze Hosentasche nähen, in die sogar ein Aktenordner passt. Den Schnitt dafür habe ich selbst entwickelt und zeige wie es geht beim Workshop am 27. Juni.


Selbst die kleinsten Reste lassen sich einsetzen für ein kleines 'Notfalltäschchen'.
Es ist groß genug für Tachentücher oder die Lesebrille.


 Auch zum Flechten eignet sich der Jeansstoff. Wer hätte das gedacht!

Diese und mehr Anregungen findet ihr in der Feinen Ecke.

Morgen treffen wir uns wieder zum Kreativen Nähen für alle.
Sehen wir uns dort?!

Nähen verbindet!

Schon vorweg: am 20. Juni mache ich eine kleine Nähpause, aber das Café ist offen.


Mittwoch, 7. Juni 2017

Neue Adresse - neues Programm

Die Feine Ecke ist umgezogen!

Seit 29. Mai findet ihr sie nun in der Weiherstr.2. 

Viel näher am Zentrum von Hochheim, aber immer noch genauso gemütlich und einladend!
Auch 'unsere' Kreativecke hat ein neues Zuhause gefunden.
Möchte man da nicht sofort loslegen und mit den Nadeln klappern?

Die Kreative Nähkatze wartet schon und hält ein neues Programm für alle Nähbegeisterten in den Pfoten bereit.

Wie schon im Frühjahr treffen wir uns jeden Dienstag von 15 bis 17 Uhr zum gemeinsamen Nähen bei einer (oder mehr) Tassen Tee oder Kaffee.

Wer mit einer Anleitung nicht weiterkommt oder Fragen zur Verarbeitung hat, oder einen Schnitt den persönlichen Wünschen anpassen möchte, kann sich hier auch Nähberatung holen. 
Ich gebe Tipps und zeige Kniffe. Jeden Monat probiere ich neue Dinge zu einem anderen 
  
Schwerpunktthema:
im Juni – Pfiffiges aus Jeans
im Juli – Verarbeitung von dehnbaren Stoffen
im August – Leinen besticken,
im September – Wunderkiste der Stoffreste,    
im Oktober – wärmendes aus Filzstoffen,          
im November – Winter-Motivstoffe, 
im Dezember – Samt und Seide.

Ergänzend dazu gibt es einmal im Monat einen Workshop

27.06. - Hosentaschen aus Jeans
18.07. - T-Shirt, Beanie oder Loop aus Jersey
  8.08. - Körbchen aus Leinen
26.09. - Kissen und Minitäschchen aus Stoffresten
17.10. - Stifterolle aus Filz oder Wollstoffen
  7.11. -  winterliche Tischdekoration
  5.12. -  Schmuckbeutel aus edlen Stoffen


Andere Themen sind jederzeit auf Absprache möglich.


Ich bin sicher, dass auch in den neuen Räumen die Maschinen fleißig rattern werden. 
Und freue mich auf ein Wiedersehen.

Liebe Grüße
Elvira
 

Freitag, 13. Januar 2017

Kreatives Nähen in Hochheim

Auch im neuen Jahr treffen wir uns regelmäßig zum Kreativen Nähen.
 
 

im Cafébereich in
 'Die Feine Ecke' in Hochheim/Main.

In einer kleine Gruppe von 4 bis 5 Näherinnen arbeiten wir an eigenen Projekten oder an kleinen Dingen, die ich so in meiner Nähkiste bereit habe.

Es steht eine Nähmaschine zum Leihen zur Verfügung, eine eigene Maschine und Nähutensilien mitzubringen ist ratsam. 
Nicht alles kann von Hand genäht werden.

Im Januar 2017 geht es weiter 
am Dienstag, den 17. Januar.

Derzeit stehen vor allem Taschen und Täschchen im Vordergrund 
wie zum Beispiel 
ein Nadelheft für unterwegs oder
eine Tasche für Lineale, Schneidematte und anderes Zubehör, die man zu Workshops oder auch zum Nähtreff mitnehmen kann.




Jede(r) ist herzlich eingeladen!
Schaut einfach mal vorbei.
Ich freu mich.

Elvira